Transen & Shemales

Transen und Shemales, mehr als Mannfrauen oder weibliche Männer. Transvestiten und Ladyboys üben eine ganz besondere Anziehungskraft auf Männer aus, gar nicht so sehr auf schwule, sondern hauptsächlich auf heterosexuelle Kerle. Die träumen heimlich davon, es mal mit einer Transe oder Shemale zu treiben. Nicht wenige sogar davon, sich oral und anal entjungfern, also von einer Transe/Shemale in den Mund und die Rosette gefickt zu werden. Aber für viele bleiben diese Träume leider nur Träume. Denn wie oft trifft man schon zufällig einen Transvestiten oder Ladyboy auf offener Straße, beim Einkaufen oder in der Lieblingskneipe? Alle Sexfantasien rund um Transensex müssen also notwendigerweise unerfüllt bleiben. Oder doch nicht? Telefonsex mit Transen und Shemales bietet jedem Mann die Möglichkeit, seine Transensex Fantasien ganz diskret und zudem anonym live mit echten Schwanzweibern ausleben zu können – in Telefonsex Rollenspielen. Dabei funktioniert dieser Telefonsex denkbar einfach: Du wählst die angegebene Sexhotline, nennst der Moderatorin deine Wünsche – nämlich eine Transe oder Schwanzfrau – und wirst mit einem Transvestiten oder Schwanzweib verbunden. Dann liegt es bei dir bzw. euch, was ihr aus der gemeinsamen Zeit am Telefon macht. Zensur oder Tabus gibt es grundsätzlich keine in den Telefonsex Rollenspielen mit unseren Schwanzweibern. Du kannst alles mit ihnen anstellen – oder mit dir anstellen lassen –, was du schon immer mal wolltest. Eine orale und anale Entjungferung deinerseits durch eine dominante Transe oder Shemale ist in diesen Telefonsex Rollenspielen also kein Problem. Sogar Fesselspiele mit Sadomaso Einschlag sind möglich, falls du auf etwas härteren Sex stehst. Aber natürlich kannst du auch ganz sanft in den Transensex einsteigen und es mit einer einfühlsamen und zärtlichen Transe oder Schwanzfrau treiben, die dein erstes Mal sehr gefühlvoll gestalten wird. Bei diesem Telefonsex mit Transvestiten und Schwanzweibern bleibt kein Wunsch offen. Du kannst alles – von zart bis hart – mit diesen Mannweibern erleben. Auch perverser Fetischsex ist möglich. Wolltest du schon immer mal die Füße oder Fußzehen einer dominanten Transe/Shemale lecken? Oder dich von einem Tranvestiten/Ladyboy anpissen lassen und seinen Natursekt schlucken? Oder wie wäre es mit Fisting – aktiv wie passiv? Auch das Einführen diverser Gegenstände wie Plastikflaschen in die Rosette ist mit diesen Transenludern kein Problem. Aktiv und passiv. Dieser Telefonsex lässt keine Wünsche offen.

Arschgeil Telefonsex Anal

 Ich bin stolz auf meinen Knackarsch und stehe total auf tabulosen Anal Telefonsex. Es gibt doch nichts schöneres, als wenn Du mit Deinem harten Zauberstab in meine enge Rosette eindringst. Dieses intensive Gefühl und die direkte Massage meines G-Punktes läßt mich einen Orgasmus nach den anderen erleben.

Analsex notgeil

Wenn man als Mann auf richtig geilen Analsex steht braucht man auf jeden Fall ein sehr notgeiles Weibchen, was diese harten Stöße auch gern ein Empfang nimmt. Aber nicht jede Frau steht auf anale Fickereien. Beim Analsex notgeil kann man sich endlich mal von diesen geilen Ludern befriedigen lassen.